Warum das Deisterbad zurzeit geschlossen ist

Noch vor wenigen Wochen konnten wir das 50-jährige Bestehen des Deisterbades feiern. Das Foto oben zeigt den Bau des Daches Anfang der 70er Jahre. Diese Holzkonstruktion aus Brettschichtträgern ist nun der Grund für die Schließung.
In regelmäßigen Abständen wird der Dachaufbau über der Halle von einem Holz-Sachverständigen untersucht. Bei dieser Untersuchung stellte der beauftragte Sachverständige nun Rissbildungen fest, die die Stabilität des Daches einschränken könnten. Dies machte eine sofortige Schließung unseres Deisterbades leider unumgänglich.
Zwar sind Veränderungen in Holzkonstruktionen dieser Art nicht ungewöhnlich, nun lässt die Beschaffenheit der Risse aber weitere Untersuchungen nötig werden. In den kommenden Wochen werden die Veränderungen an der Dachkonstruktion von Fachfirmen genau beobachtet und anschließend bewertet.
Derzeit gehen wir von einer Schließzeit für die Durchführung der Untersuchung von mindestens acht Wochen aus. Sobald es weitere Informationen über die Ergebnisse der Untersuchung und deren Auswirkungen auf den  Zeitraum der Schließung gibt. Werden wir Sie hier informieren. Wir bitten Sie, von telefonischen Anfragen in diesem Zusammenhang abzusehen.

© 2023 Deisterbad Barsinghausen   Impressum   Datenschutz   Disclaimer